LITS-Koralle/de

Aus Puzzlewiki
Version vom 2. März 2018, 20:07 Uhr von Berni (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anleitung

Schwärzen Sie einige Felder im Diagramm so, dass dabei eine Koralle entsteht. Eine Koralle ist zusammenhängend, berührt sich nirgends selbst, auch nicht diagonal und enthält keine 2x2-Bereiche. Die Zahlen am Rand geben die Längen aufeinanderfolgender Blöcke von Korallenfeldern an, allerdings nicht unbedingt in der richtigen Reihenfolge. Zwischen zwei Blöcken muss sich mindestens ein leeres Feld befinden. Platzieren Sie dann auf den Korallenfeldern Tetrominos so, dass diese sich nirgends überlappen, alle Korallenfelder benutzt werden und gleiche Tetrominos sich orthogonal nicht berühren. Dabei zählen Tetrominos, die durch Drehen und/oder Spiegeln ineinander übergehen als gleich.