JaTaHoKu (zylindrisch)/de

Aus Puzzlewiki
< JaTaHoKu (zylindrisch)
Version vom 30. Mai 2016, 12:58 Uhr von Berni (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{TAXOBOX | Ordnung = Füllrätsel | Familie = Teilgitterfüllrätsel | Gattung = Lateinische Teil-Quadrate | Art = JaTaHoKu }} ==Anleitung== {{BEISPIEL…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anleitung

Schreiben Sie in einige der leeren Felder Ziffern von 1 bis 4 so, dass sich in jeder Zeile und jeder Spalte und jedem fett umrandeten Gebiet jede Ziffer genau einmal befindet.

Zahlen im Inneren des Gitters sind Tapa-Hinweise und zählen nicht zu den einzutragenden Ziffern: Diese Zahlen geben an, wie viele der jeweiligen waagerecht, senkrecht und diagonal benachbarten Felder Ziffern enthalten: Jede Zahl entspricht einer Gruppe aus waagerecht und senkrecht zusammenhängenden Feldern mit Ziffern, mehrere Gruppen sind dabei durch ein oder mehrere Felder ohne Ziffern getrennt. Position und Reihenfolge der Zahlen in einem Feld spielen dabei keine Rolle.

Die Zahlen und Fragezeichen oben und links vom Diagramm sind Japanische-Summen-Hinweise: Sie geben in der richtigen Reihenfolge die Summen von Blöcken aufeinanderfolgender Ziffern (ohne Leerfeld dazwischen) an. Auch einzelne Zahlen werden hier angegeben. Ein Fragezeichen steht für eine unbekannte einstellige Zahl, zwei Fragezeichen stehen für einen unbekannte zweistellige Zahl.

Die Zahlen rechts und unten stehen für Hochhaus-Hinweise, wobei die eingetragenen Ziffern dann für Hochhäuser der entsprechenden Höhe stehen: Sie geben jeweils an, wie viele Häuser in der entsprechenden Zeile oder Spalte aus der entsprechenden Richtung gesehen werden können; niedrigere Hochhäuser werden dabei von höheren verdeckt.

Das Gitter ist dabei zylindrisch. Das heißt, der obere und der untere Rand sind miteinander verbunden. Die Japanische-Summen-Hinweise oberhalb des Rätsels beginnen an einer beliebigen Stelle in der Spalte. Die Hochhaushinweise unterhalb der Rätsels beginnen immer bei der 1 (inkusive).